Finanzberater Remscheid
07/19/2019
Vermögensberatung Remscheid
07/25/2019

Vermögensberatung Ratingen: Vermögensbildung ist wichtig

Die Mehrzahl der Deutschen spricht nicht über Geld. Nur im vertrautesten Freundeskreis kursiert die eine oder andere Anlageempfehlung, werden Erfahrungen ausgetauscht und offenbart man sich über kleine und größere Sorgen finanzieller Natur. Jeder hierzulande wird mittlerweile bestätigen, dass die staatliche Altersvorsorge auf wackligen Beinen steht, dass die Entwicklung der Lebenserwartung den Generationenvertrag faktisch gekündigt hat und er selbst für seine angemessene Altersvorsorge zu sorgen hat. Früher galt dies vor allem für Selbstständige und Gewerbetreibende, heute sei jedem empfohlen, sich über seine gesetzlichen Rentenansprüche zu informieren: Aktuell benötigt jeder sechste Rentner oder Rentnerin Hilfe zum Lebensunterhalt im Alter. Ein Vermögen, auch ein kleines, macht nicht glücklich, hält aber eine ganze Menge grundsätzlicher Sorgen fern. Zudem müssen Sie üfr eine Vermögensberatung Ratingen nicht einmal verlassen. Wie das funktioniert, schildern wir Ihnen im Folgenden.

Vermögensberatung oder kann man sich überhaupt ein Vermögen schaffen?

Viele glauben, um wohlhabend zu werden, müsse man im Lotto gewinnen. Eine einfache Rechnung steht dagegen: Wer monatlich 250 Euro spart, verfügt nach 40 Jahren bei einer Verzinsung von realistischen 4 % über mehr als 431.000 Euro. Es lohnt sich, Vermögen zu bilden!

Wer darf  Vermögensberatung anbieten?

Vermögensberater und Vermögensberatung sind keine gesetzlich geschützten Berufsbezeichnungen oder Gewerbe: Jeder kann diese Bezeichnung führen. Der Gesetzgeber hat die Funktionen einer Vermögensberatung nach ihren Schwerpunkten aufgeteilt und einzelnen Berufen und Gewerben zugeordnet. Wer Beratung zu Immobilien benötigt, wendet sich für technischen Beistand an vereidigte Sachverständige und für finanzielle Beratung an den Immobiliardarlehensvermittler. Der Finanzanlagenvermittler ist für Kapitalanlagen zuständig und der Versicherungsmakler für Versicherungen aller Art.

Löwe-Finanz, der "Vermögensberater Ratingen"

Wer den Begriff Vermögensberatung Ratingen googelt, erhält eine unüberschaubare Zahl von Einträgen, von denen die meisten ein Merkmal teilen: Es sind Anzeigen von Firmen oder ihren Vertretern aus dem Finanzbereich, die mit einer oder mehreren Finanzgruppen vertraglich verbunden sind, also nur einen bestimmten Teil der Produkte des Gesamtmarktes vertreiben. Wer sich nicht an eine Bank wenden will, weil er weiß, dass der freundliche Bankberater ihm stets nur die Angebote der eigenen Bankgruppe vermitteln kann, ist mit der Mehrzahl der sogenannten Vermögensberater kaum besser bedient.

Als Vermögensberater für Ratingen bieten wir Ihnen diese Vorteile:

  • wir sind mit keiner Finanzgruppe so verbunden, dass deren Produkte bevorzugt angeboten werden, und gehören auch keinem Verbund von Finanzberatern an, die gemeinsam Verträge mit Finanzgruppen aushandeln lassen.
  • wir sind unabhängig und inhabergeführt.
  • wir verfügen über die Zulassung als Immobiliardarlehensvermittler, Versicherungsmakler und Finanzanlagenvermittler und beraten unsere Kunden erfolgreich seit über 20 Jahren in allen finanziellen Fragen.

Anlageberatung und Vermögensberatung

Beide Begriffe sind in der Rechtsordnung unterschiedlich definiert. Der Anlageberater berät den Kunden zu einem Anlageobjekt im Einzelfall. Seine Tätigkeit endet mit dem Abschluss der Beratung im Einzelfall. Vermögensberatung ist hingegen ein auf Dauer angelegtes Rechtsverhältnis mit einer Nachberatungspflicht. Der Vermögensberater muss den Kunden unaufgefordert über wesentliche Veränderungen der wirtschaftlichen Situation des von ihm empfohlenen Anlageobjekts informieren und entsprechende Vorschläge unterbreiten.

Vermögensberatung ist auf Dauer angelegte Begleitung

Jede Kapitalanlage ist in die Zukunft gerichtet und damit mit einem Risiko verbunden. Wieviel Risiko man einzugehen bereit ist, muss jeder mit sich selbst ausmachen, aber der Vermögensberater kann dabei helfen, die Grenzen zu definieren. Gleich ob man sich ein Vermögen schaffen will oder bereits über Mittel verfügt, jede Vermögensberatung beginnt mit einer sorgfältigen Analyse der aktuellen Situation und der persönlichen Wünsche und Zielvorstellungen des Mandanten. Diese schließt nicht nur die unabhängige Bewertung der vorhandenen Werte, sondern auch die des Versicherungsschutzes ein. Grundlegend für jede weitere Zusammenarbeit ist, eine Übereinstimmung bei den Zielen wie bei der Vorgehensweise zu erreichen. Bei jedem, der nicht über ein bedeutendes Vermögen verfügt, sollten alle Planungen die aktuell zu erwartende Altersversorgung berücksichtigen und die Unwägbarkeiten des individuellen Schicksals absichern. Vermögen besteht nicht nur aus Kapitalanlagen, Immobilien und Wertgegenständen, sondern auch aus Ansprüchen aus Versicherung.

Vermögensberatung ist eine sehr persönliche Beratung

Eine qualifizierte Vermögensberatung berührt die persönlichen Wünsche, Ziele und durchaus auch Ängste eines jeden. Sich zu offenbaren, fällt vielen in den eigenen vier Wänden leichter und eine Beratung zuhause hat darüber hinaus den Vorteil, dass alle Unterlagen über bestehende Verträge zur Verfügung stehen. Am Beginn einer kostenlosen Beratung durch Löwe-Finanz steht eine Terminvereinbarung für einen Besuch. Dabei müssen Sie für die Vermögensberatung Ratingen nicht verlassen. Natürlich kann der Termin auch gerne in unseren Geschäftsräumen in Wuppertal stattfinden.

Top